AGB

Stand: Mai, 2019

Allgemeines

  • Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) gelten für sämtliche Rechtsgeschäfte, die über den Onlineshop databyte.ch abgeschlossen werden.
    Der Onlineshop wird von Claudio Hediger betrieben.
  • databyte.ch behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version dieser AGB, welche für diese Bestellung nicht einseitig geändert werden können. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen der Kundschaft werden nicht anerkannt.

Angebot

  • Das Angebot gilt, solange das Produkt über die Suchmaschine im Onlineshop auffindbar ist und/oder der Vorrat reicht.
  • Abbildungen von Produkten in Werbung, Prospekten, Onlineshop usw. dienen der Illustration und sind unverbindlich.
  • databyte.ch legt grossen Wert darauf, Verfügbarkeiten und Lieferzeiten im Onlineshop aktuell und genau anzugeben. Insbesondere aufgrund von Produktions- oder Lieferengpässen kann es jedoch sowohl bei databyte.ch selber wie auch bei Händlern zu Lieferverzögerungen kommen. Alle Angaben zur Verfügbarkeit und Lieferzeit sind deshalb ohne Gewähr und können sich jederzeit ändern.

Preis   

  • Die Preise im Shop sind in CHF ausgewiesen. Nicht inbegriffen im Preis sind die Kosten für Verpackung und Versand. Diese werden beim Checkout im Warenkorb angezeigt und variieren je nach Grösse und Verpackungsaufwand des Produktes.

Vertragsabschluss

  • Die Produkte und Preise im Onlineshop gelten als Angebot. Dieses Angebot steht jedoch immer unter der den Vertrag auflösenden Bedingung einer Lieferunmöglichkeit oder einer fehlerhaften Preisangabe.
  • Der Kaufvertrag kommt für Produkte oder Dienstleistungen von databyte.ch mit databyte.ch zustande, sobald die Kundschaft im Onlineshop, oder per E-Mail ihre Bestellung aufgibt.
  • Das Eintreffen einer Online-Bestellung wird der Kundschaft mittels einer automatisch generierten Bestellbestätigung von databyte.ch an die von ihr angegebene E-Mail-Adresse angezeigt. Der Erhalt der automatisch generierten Bestellungsbestätigung enthält keine Zusage, dass das Produkt auch tatsächlich geliefert werden kann. Sie zeigt der Kundschaft lediglich an, dass die abgegebene Bestellung beim Onlineshop eingetroffen und somit der Vertrag mit databyte.ch bzw. dem Händler unter der Bedingung der Liefermöglichkeit und der korrekten Preisangabe zustande gekommen ist.

Zahlung  

  • Zur Bezahlung stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.
  • Kreditkartenzahlung
  • PayPal
  • Banküberweisung (Vorkasse)
  • Barzahlung bei Abholung
  • Überweisung bitte per Vorkasse auf das angegebene Konto innerhalb von 7 Tagen
  • Spesen welche je nach Bezahlart anfallen, werden an den Käufer weitergegeben. Dies sind z.B.:
  • Kreditkartenzahlung: 0.30 CHF + 2.9%
  • PayPal: 0.55 CHF + 3.4%
  • Bei Zahlung mit Kreditkarte oder anderen Sofort-Zahlungsmitteln erfolgt die Belastung bei Bestellung.
  • Bestellte Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung an databyte.ch im Eigentum von databyte.ch bzw. dem Händler.
  • Die anfallenden Gebühren werden im Bestellprozess ausgewiesen und sind im Gesamttotal am ende des Bezahlprozesses bereits enthalten.

Versand  

  • Der Versand erfolgt i.d.R. innerhalb 1-3 Tagen nach Zahlungseingang sofern die Produkte an Lager sind. Andernfalls werden diese nach Lagereingang an den Kunden versendet.
  • Sobald das Geld auf meinem PayPal-Konto (oder Bankkonto) ist, werde ich die Ware via der gewählten Versandmethode versenden.
  • Der Versand erfolgt wann immer möglich als Komplettlieferung.
  • Falls die Ware unversichert auf dem Postweg versandt wird, liegt das Risiko für einen Verlust auf dem Postweg beim Käufer.
  • Bei einem Versand ins Ausland fallen unter Umständen Einfuhrsteuer sowie Zollgebühren an. Diese Gebühren gehen zu Lasten des Käufers.
  • Lieferungen erfolgen ausschliesslich an Adressen in der Schweiz, Deutschland, Österreich oder in Liechtenstein.
  • Die Lieferadresse der Kundschaft muss in der Schweiz, Deutschland, Österreich oder in Liechtenstein und per LKW gut erreichbar sein. Ist dies nicht der Fall, trägt die Kundschaft die allfälligen Zusatzkosten.

Storno der Bestellung 

  • Storno ist nur vor der Lieferung möglich.
  • Die Stornierung einer Bestellung hat schriftlich per E-Mail zu erfolgen.
  • Bei einer Stornierung kann eine Umtriebsentschädigung in Höhe von 20% des Gesamtpreises erfolgen.

Rückgabe

  • Eine Rückgabe ist nur möglich, wenn die Ware keinerlei Anzeichen von Gebrauch aufweist.
  • Waren die nicht Lagernd waren und daher von einem Drittanbieter bestellt werden mussten, können nicht retourniert werden. Diese Produkte sind im WebShop mit einer Lieferzeit von mehr als 1-3 Tagen gekennzeichnet.
  • Ich akzeptiere eine Rücksendung der Ware innert 14 Tagen ohne Angabe von Gründen. Der Artikel muss unbenutzt und in einwandfreiem Zustand sein. Zurückerstattet wird der Kaufbetrag abzüglich Versandkosten. Zusätzlich anfallende Versandkosten für den Rückversand gehen zu Lasten des Käufers. Eventuell anfallende Einfuhrsteuern und oder Zollgebühren gehen ebenfalls zu Lasten des Käufers und werden dem rückerstattbaren Betrag abgezogen.
  • Retournierte Produkte dürfen keine Spuren von Gebrauch aufweisen.
  • Von der Rückgabe ausgeschlossen ist jegliche Art von Software sowie Dienstleitsungen.

Mängel/Umtausch

  • Sie als Käufer sind verpflichtet, die Ware nach Erhalt sofort zu prüfen und Mängel innerhalb von 5 Kalendertagen schriftlich bei mir zu melden.
  • Der Kaufbetrag, abzüglich Versandkosten wird Ihnen dann zurückerstattet.
  • Reklamationen müssen innerhalb von 14 Kalendertagen nach Erhalt der Sendung erfolgen. Bei berechtigten Reklamationen stehen dem Kunden einer der gesetzlichen Gewährleistungsansprüche nach meiner Wahl zu (Rücknahme, Minderung, Ersatzlieferung).
  • Das Porto für eine allfällige Rücksendung, zwecks Umtausch oder Behebung der Mängel, übernehmen Sie als Käufer.
  • Vom Umtausch ausgeschlossen ist jegliche Art von Software sowie Dienstleitsungen.

Gewährleistung

  • Bei den Produkten im WebShop handelt es sich grundsätzlich um gebrauchte oder ungeprüfte Produkte, welche aus früheren Projekten übrig geblieben sind. Bei diesen Produkten wird jegliche Gewährleistung wegbedungen.
  • Bei neuen Produkten, welche explizit als solche gekennzeichnet sind, übernimmt databyte.ch bzw. der Händler während 2 Jahren nach der Lieferung die Garantie für Mängelfreiheit und Funktionsfähigkeit des bestellten Produktes. Die Garantiedauer läuft ungeachtet der Erbringung allfälliger Garantieleistungen weiter. databyte.ch bzw. der Händler kann die Garantie wahlweise durch
  • kostenlose Reparatur
  • teilweisen und vollständigen Ersatz durch ein gleichwertiges gebrauchtes/repariertes Produkt.
  • Gutschrift zum Tagespreis, (maximal den Verkaufspreis im Zeitpunkt der Bestellung); oder
  • Minderung erbringen.
  • In jedem Fall läuft die ursprüngliche Grarantiefrist auf dem gesamten Produkt weiter.
  • Verschleissteile wie insbesondere Batterien, Akkus, Netzkabel, Adapter, Leuchtmittel sowie Softwareprobleme sind sowohl von databyte.ch als auch vom Händler von der Garantie ausgenommen.
  • Alle weitergehenden und insbesondere die gesetzlichen Bestimmungen zur Gewährleistung werden ausgeschlossen.

Haftung und Haftungsausschluss

  • Die Haftung richtet sich nach den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. Allerdings haften databyte.ch bzw. der Händler in keinem Fall für (1) leichte Fahrlässigkeit, (2) indirekte und mittelbare Schäden und Folgeschäden und entgangenen Gewinn, (3) nicht realisierte Einsparungen, (4) Schäden aus Lieferverzug sowie (5) jegliche Handlungen und Unterlassungen der Hilfspersonen von databyte.ch oder der Hilfspersonen eines Händlers, sei dies vertraglich oder ausservertraglich.
  • Im Übrigen lehnen databyte.ch bzw. der Händler die Haftung bei Vorliegen folgender Fälle ab:
  • unsachgemässe, vertragswidrige oder widerrechtliche Lagerung, Einstellung oder Benutzung der Produkte; Einsatz inkompatibler Ersatz- oder Zubehörteile (z.B. Stromversorgung); unterlassene Wartung und/oder unsachgemässe Abänderung oder Reparatur der Produkte durch die Kundschaft oder einen Dritten; höhere Gewalt, insbesondere Elementar-, Feuchtigkeits-, Sturz- und Schlagschäden usw., welche nicht durch databyte.ch zu vertreten sind, und behördliche Anordnungen.

Teilungültigkeit

  • Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ungültig oder unwirksam sein, so hat dies keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und dieser AGB insgesamt.